Schlagwort-Archive: Magensäure

Ursachen von Sodbrennen

Die Ursachen von Sodbrennen sind verschiedenartig. Die häufigste Ursache von Sodbrennen ist eine angeborene zu große Lücke im Zwerchfell an der Stelle, an der die Speiseröhre vom Brustkorb in die Bauchhöhle übertritt (Hiatushernie). Hier befindet sich der Speiseröhrenschließmuskel, der wie ein Ventil die Speisen bei der Nahrungsaufnahme in den Magen durchrutschen lässt, gleichzeitig aber verhindert, dass der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt. Im Laufe eines Lebens kann die Größe eines Zwerchfellbruchs und die Verschlussschwäche des Mageneinganges zunehmen. Es kommt häufiger zu Sodbrennen und Nebenfolgen.
Weiterlesen

1 Kommentar

Eingeordnet unter Sodbrennen

Was ist Sodbrennen?

Wer Sodbrennen kennt, weiß wie schmerzhaft das Brennen, das sich vom Oberbauch bis in den Hals zieht, sein kann. Verantwortlich dafür ist der sog. Rückfluss (Reflux) von Magensäure in die Speiseröhre. Während die Magenwände selbst durch eine Schleimschicht vor der Magensäure geschützt sind, ist das bei den Zellen der Speiseröhre nicht der Fall. Eigentlich verhindert ein Schließmuskel am Mageneingang das Zurückfließen der Magensäure, aber manchmal ist dieses “Ventil” undicht. Dann kann der Magensaft die empfindliche Schleimhaut der Speiseröhre verätzen und dieser brennende Schmerz tritt auf.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sodbrennen